Michal Hohl

Neu
circul electoral: Ilanz
Plaz da glista: 3

Ich engagiere mich für eine starke Schule und die Arbeitsbedingungen der Lehrpersonen. Dies ist die Voraussetzung für eine gute Ausbildung für alle. Eine gute Bildung ist für unsere Jugend und unsere Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie muss besonders in den peripheren Gebieten unterstützt werden. Dafür setze ich mich ein. // Jau m’engasch per ina scola ferma e las cundiziuns da lavur dalla magistraglia. Quai è la premissa per ina buna scolaziun per tuts. Ina buna furmaziun è impurtanta per nossa giuventetgna e l’entira societad. Vinavant m’engasch jau per la cumpatibilitad da professiun e famiglia en las regiuns periferas.

Michal Hohl

Contact

Michal Hohl
7126 Castrisch

Tge che jau poss

wilde Landschaften, animierte Diskussionen, nachhaltiges Handeln, Musik aus aller Welt, Kartoffelchips // cuntradas selvadias, discussiuns animadas, agir persistent, musica mundiala, chips

Tge che jau na poss betg

Stillstand, Konflikte, starre Denkmuster, Littering, Vanillecreme // stagnaziun, conflicts, pensar inflexibel, littering, crema da vaniglia

Scolaziun

Primarlehrperson, in Ausbildung zur Oberstufenlehrperson // scolasta primara, en scolaziun per scolasta superiura

Professiun/Occupaziun

Oberstufenlehrperson // scolasta superiura

Commembranzas

Chöre (Cantus Firmus Surselva, Chor mischedau Sevgein), Sport (Skiclub Castrisch), Umwelt (WWF, Bioterra), Gewerkschaften (LEGR, VPOD), Wohneigentum (Casafair) // chors (Cantus Firmus Surselva, Chor mischedau Sevgein), sport (Club da skis Castrisch), ambient (WWF, Bioterra), sindicats (LEGR, VPOD), proprietad d’abitar (Casafair)

Funcziuns

Co-Schulratspräsidentin Ilanz/Glion, Parlamentsmitglied Ilanz/Glion // co-presidenta cussegl scola Ilanz/Glion, commembra dil parlament Ilanz/Glion

Hobis

in Chören singen, Ski fahren, wandern, die Natur geniessen // chantar en differents chors, ir cun skis, viandar e giudair la natira

Ad in di liber cuschin jau/ mangel jau gugent…

Was sich gerade in meinem Garten, Keller oder Kühlschrank befindet. // Quai ch’jau chat gist en mes curtin, mes tschaler u mia frestgera.

Tge che jau poss vi dal Grischun/mia regiun

die romanische Sprache/die Dreisprachigkeit, den Rhein und die Rheinschlucht, die Farben des Herbstes // la lingua rumantscha/la trilinguitad, il Rain e la Ruinaulta, las colurs d’atun